Andreas Zeuch stellt sich in seinem aktuellen Artikel Zeitgeist Intuition die Frage, ob die Thematisierung ein vorübergehender Modetrend ausgehend von Amerika ist.

Die Verknüpfung von Intuition und aktueller Hirnforschung scheint mir ein spannender Weg zur Klärung auch von Fragen aus der Traumforschung zu sein.

siehe auch
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,479900,00.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,507122,00.html