gdi_newsletter_10_07

Wir denken und wir handeln. Aber das unser Handeln oft gar nicht von unserem rationalen Kalkül beeinflusst wird ist mittlerweile gemeinhin bekannt. In „Wirklichkeit“ sind wir doch alle Affen, aber mit hochentwickeltem Cortex . Anders ausgedrückt (nach Matthäus Vers. 26:41) „Der Geist ist willig aber das Fleisch ist schwach“.

Was hat das für das moderne Marketing zu bedeuten???
Zu diesem Themenkomplex fand ich im aktuellen GDI Newsletter interessante Informationen.

GDI: Wege aus der Zuvielfalt

Webcast des Keynotes von Clotaire Rapaille