In einem Beitrag auf Telepolis geht Lutz Dammbeck, Autor von „Das Netz“ weiter auf die Inhalte seiner beeindruckenden Arbeit ein.