Jacques Derrida war der Ansicht, dass das Kino und die Psychoanalyse zusammen die Geisteswissenschaften ausmachen. In einem Filmdokument geht er auf die Frage ein ob er an Geister glaube. Im Verlauf der Unterredung wird er von einem Telefonanruf unterbrochen. Was würde er heute sagen wenn sein Notebook akustisch den Eingang einer E-Mail verkünden würde?

<