Über dieses Blog

Dies ist ein privates Blog, mein Name ist Michael Wald und ich wohne bei Trier.

Unterwegs im Internet seit 1995 (Anfangs AOL). Ausbildung zum kaufmännischen Datenverarbeiter 1994, weil ich als Musiker mit dem Computer Musik produzieren lernen wollte. Nach 3 Jahren Tonstudiobetrieb 5 Jahre Medienproduktion Audio, Video und Internet. Seit 2005 Selbständig mit www.systemmedien.de. Neben Multimedia und allen relevanten Aspekten besonderes Interesse an Kybernetik und Systemtheorie. Regelmäßig mikroblogge ich bei g+ und bin bei Twitter als Filterraum zu finden.

Meine Kernthese:
Der Mensch ist Teil der Natur
http://filtertraum.de/2007/09/05/was-ist-natur/

Scouts im Cyberspace
Kommunikation ist wohl die wichtigste Komponente in kybernetischen Betrachtungsweisen. Der Cyberspace als Infrastruktur schafft immer komplexere Vernetzungen deren soziologische Auswirkungen wir nur erahnen können. In meinem Blog halte ich einige Meilensteine der Entwicklung fest, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Ziel ist, aus den Fragmenten ein dynamisches Puzzle zusammen zu setzen, das mir zur Orientierung dient. „Die Information einer Beschreibung hängt von der Fähigkeit eines Beobachters ab, aus dieser Beschreibung Schlussfolgerungen abzuleiten“ (Heinz von Foerster).

Kommentare werden von mir nur freigeschaltet wenn sie (aus meiner subjektiven Sicht) konstruktiv sind. Wenn du das hier alles langweilig oder blöd findest, verschwende nicht deine Energie mir das mitteilen zu wollen. Es interessiert mich nicht. Du findest bestimmt etwas im Internet was dich begeistert.

Aktuell gefilterte Infos zu Kybernetik:
https://twitter.com/Kybernetik